WIE läuft ein Projekt ab (ein praktisches Fallbeispiel)?

 

  • Kunde benötigt für einen Flughafentower zwei spezielle Folientastaturen für die Steuerung der Flugfeldbeleuchtung.

  • Vorgabe ist die mechanische Abmessung, die elektrische Funktion in Form eines Stromlaufplans, der die Anbindung an das redunante, übergeordnete Bussystem (SPS) darstellt und die grafische Darstellung der Landebahnen.

  • Eltax kalkuliert aus den Vorgaben die Durchführbarkeit und erstellt ein Angebot mit einer genauen Beschreibung des Lieferumfangs.

  • Eltax erhält den Auftrag.

  • Die Stromlaufpläne für die Folientastatur werden erstellt, das Design für die Frontplatte wird gezeichnet und die Zeichnungen werden an den Kunden zur Freigabe gesandt.

  • Nach einigen Änderungen und Anpassungen werden die Zeichnungen freigegeben und die Planung beginnt.

  • Die Stromlaufpläne werden in Leiterplattendesigns umgewandelt und die Leiterplatten in Auftrag gegeben.

  • Die benötigten Bauteile werden beschafft.

  • Das Design für die Frontfolie wird drucktechnisch aufbereitet und die Folie bestellt.

  • Nachdem alle Bauteile, die Printplatten und die Folien geliefert wurden, wird alles im Haus zusammngebaut, bzw. gelötet.

  • Die fertigen Folientastaturen werden mit einer Simulationsanschaltung auf Herz und Nieren geprüft und einem Dauertest unterzogen.

  • Die Folientastaturen (insgesamt 4 Stk.) werden ausgeliefert.

 

Technische Details

 

  • Alufrontplatte 324×138×3 mm

    007
  • Frontfolie 10-färbig mit Hochprägung

  • 64 Ausgänge, 76 Eingänge, 3 Stromkreise in redunanter Ausführung

  • Nachtdesign mit 5 LED-Farben und 12-stufiger Dimmbarkeit, Leuchtenprüfung

  • Auflösung des Stromlaufplans über 3 mit Steckkontakten gekoppelte Leiterplatten

  • Anschluß über 2 64-polige und 1 10-polige Flachsteckleiste

  • Kunde: Siemens AG

  • Einsatzort: Flughafen Wien

  • Seit 5 Jahren im Dauereinsatz

 

Wenn Sie eine ähnliche projektbezogene Anwendung haben, fragen Sie an - Sie werden über unsere Möglichkeiten und Konditionen angenehm überrascht sein.